Tüte wurde am 23.03.17 bei uns geboren. Seine Mama Smoothie ist im Februar 2017 schwanger bei uns eingezogen. Am 21.04.17 wurde Tüte kastriert.

Am 24.01.2020 hat er ein wunderschönes Zuhause bei der lieben Christa und ihrem Mann bekommen. Dort lebt er in einem großen Innengehege mit 5 netten Weibchen
 
am 24.2.21 plötzlich und unerwartet gestorben

Huckleberry wurde am 26.10.19 geboren.

Seine Mama Arya war leider aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage ihn und seine Schwester Evelina aufzuziehen. 

Glücklicherweise hat Elin beide angenommen.

Am 15.04.2020 durfte Huckleberry in eine ganz tolles Zuhause zu Astrid und Jörg ziehen. Leider war dort Seestern Schweinchen Bob (Domi) gestorben. Die Mädels waren somit leider "führungslos" und brauchten dringend wieder einen "Mann im Eigenbau"

Tharani ist damals am 30.08.16 aus schlimmen Verhältnissen bei uns eingezogen.

am 28.06.17 ist sie in ein ganz tolles Zuhause zu Seestern Schweinchen Hugo gezogen. Leider ist er im Januar 2020 gestorben. So war Tharani natürlich wieder herzlich Willkommen und durfte am 22.01.20 wieder bei uns einziehen.

Lieben Dank an Fabiana und Jannis für die gute Pflege und euer Vertrauen.

Am 21.06. 20 durfte Tharani in ihr endgültiges Zuhause zu Astrid und Jörg ziehen

Kira ist am 20.10.19 gemeinsam mit Seestern Schweinchen Sleepy eingezogen.

Die Halterin wollte die Meerschweinchenhaltung beenden, so war Sleepy natürlich wieder herzlich willkommen. Da Kira natürlich nicht alleine zurück bleiben konnte, durfte er sie mitbringen.

Am 01.07.20 durfte sie zu Seestern Schweinchen Jon Snow ( jetzt Bounty ) ziehen. Seine letzte Partnerin ist leider verstorben. Die erste Überlegung die Haltung nun zu beenden und ihn wieder zurückzugeben wurde schnell verworfen. Bounty sollte eine neue Dame bekommen und so fuhren Carmen und Sebastian insgesamt 2 Stunden um Kira abzuholen. Vielen Dank ihr beiden ;-)

am 22.12.21 gestorben

Elli ist damals am 23.08.2016  bei uns eingezogen.  Im November durfte sie in ein schönes Zuhause zu Ursula ziehen. Leider verstarb ihr Partner, Seestern Schweinchen Goofy. Da die Haltung nicht mehr weitergeführt werden sollte, durfte Elli am 8.6.18 wieder zu uns zurück kommen.

Kurz danach hatte sie bereits ein neues Zuhause bei Sabrina in Aussicht.

Leider verlor sie auch hier ihren Partner und auch hier sollte die Haltung beendet werden. So war Elli selbstverständlich am 07.06.20 wieder herzlich Willkommen.

Eigentlich sollte Elli nun, nachdem sie bereits zweimal zurückgekehrt ist, nicht mehr vermittelt werden. Doch als Kira am 1.7. ausgezogen ist, hat Elli bei Carmen und Sebastian großen Eindruck hinterlassen. Sebastian wurde so dermaßen von Elli angeflirtet, dass wir gar nicht anders konnten als sie noch ein weiteres Mal umziehen zu lassen. :))

Vielen Dank Carmen und Sebastian <3 !

wohnt seit dem 23.12.21 wieder bei uns

Monte wurde am 20.08.2017 geboren und lebte bislang unkastriert mit einem weiteren unkastrierten Bock zusammen. Wie so oft verstanden sich die beiden nicht mehr und lebten sie seit einiger Zeit jeweils alleine in je einem Gehege. 

Glücklicherweise ließ ihre Besitzerin beide am 04.08.20 kastrieren sodass beide zukünftig glücklicher mit Weibchen zusammenleben dürfen.

Der andere Kastrat blieb dort , bei Monte konnte ich bei der Vermittlung helfen.

Am 19.08. durfte Monte hier, eigentlich nur zu einem kurzen "Durchchecken" einziehen. Leider hatte er einen unbehandelten Kastrationsabzess. So wurden aus ganz kurz, 10 Tage mit ziemlichen Aufwand und Kosten für mich die ich eigentlich mit einer externen Vermittlung umgehen wollte. Für Monte war das aber ganz sicher der richtige Weg und unterem Strich ist das alles was zählt.

Am 29.08.20 wurde der sehnsüchtig erwartete Monto von Sandra und Maik abgeholt.

Leider scheiterte die Vergesellschaftung mit dem vorhandenem, sehr dominatem Weibchen. So wurde kurzerhand ein neues Gehege gebaut und ein junges Weibchen aus einem kleinen Käfig mit 3 Kaninchen gerettet. 

Nun haben Sandra und Maik 2 Gruppen (so schnell geht das :D )

Ich danke Euch für Eure riesen Meerschweinchenliebe. Ohne Euch wäre dieses Wochenende für mich auch viel zu langweilig gewesen :)))))

 

Grisu durfte am 01.03.2020 bei uns einziehen. Er wurde 2014/2015 geboren und ist bereits kastriert.

Durch einen familiären Todesfall in meiner Familie suchte der kleine Grisu schnell ein endültiges Zuhause. Keine Frage dass er in der Familie bleiben darf und hier bei uns ein endgültiges Zuhause findet. Daniela, ich werde gut auf ihn aufpassen.

Danke an Mareike und Michael für die Organisation und Freyja und Friedhelm für das "Schweine-Taxi"

Grisu durfte am 02.10.2020 in ein wundervolles Zuhause Simone und Denise ziehen. Wir kennen uns schon seit 7 Jahren, seit dem durften schon 3 Seestern Schweinchen und auch extern vermittelte Meerschweinchen dort einziehen.

 Recht schnell merkte man ihm an das er mit "nur" einem Weibchen unterfordert ist, deswegen hat er wohl auch immer versucht die Nachbargruppe gleich mit zu hüten. ;-)

Er sollte zwar eigentlich nicht mehr vermittelt werden, aber ich denke dass er es jetzt für ihn viel stressfreier und schöner ist. So darf er jetzt in warmer Innenhaltung mit 2 Weibchen in einen tollen, großen Eigenbau leben. 

Dort hat er direkt alle Herzen im Sturm erobert.

Danke Simone und Denise für die leckere Nervennahrung für 2 Beiner ;-) und dass ihr dem kleinen Opi so ein schönes Zuhause schenkt. 

Am 31.08.2021 gestorben

 

2021

Yuna wurde bei uns am 20.02.2021 geboren. Ihre Mama Tilda durfte am 23.01.21 tragend bei uns einziehen.

Am 17.04.21 konnte klein Yuna in ein tolles Zuhause zu unseren langjährigen "Meerschweinchen-Freunden" bei den Sifles einziehen.

http://www.sifle.de/

Vielen herzlichen Dank <3

"Astrid"durfte am 09.07.21 zu Astrid ins Meerschweinchenparadies ziehen und ist damit bereits das 7. Seestern Schweinchen das dort ein endgültiges Zuhause gefunden hat <3

 Der kleine Filou wurde am 3.6.21 geboren und zog am 21.06.21 mit seiner Mama und seinen 2 Schwestern bei uns ein.

Er wurde am 25.06.21 frühkastriert.

Am 07.08.21 durfte er zu Katja in eine tolle Gruppe ziehen. 

Am 27.05.17 ist Kasper damals mit William hier eingezogen.

Er wurde hier kastriert und fand nach seiner Kastrationsquarantäne am 02.07.17 ein tolles Zuhause bei der lieben Anna und ihren Schweinchen.

Letztes Jahr ist sie nach Dänemark ausgewandert.

Leider ist im Mai 2020 Kaspers letzte Partnerin gestorben. Nach jahrelanger toller Haltung sollte nun kein weiteres Schweinchen mehr dazu kommen. So durfte Kasper natürlich wieder bei uns einziehen und Anna nahm den weiten Weg auf sich und brachte Kaspar am 26.6.20 wieder zu uns zurück.

Am 06.09.21 Hat Kasper ein tolles endgültiges Zuhause bei Simone und Denise und ihren 2 Mädels.

Isa und Zuma durften am 20.09.2021 in ein tolles Zuhause in die Gruppe von Ina ziehen. 

Sie wurden am 07.08.21 geboren. Ihre Mama Xenia zog hier tragend 21.06.21 ein

 

Maze wurde am 07.08.21 geboren. Ihre Mama Xenia zog hier tragend am 21.06.21 ein

Am 04.10.21 durfte sie in ein ganz tolles Zuhause zu Isabel und Tobias ziehen.

 

Findus wurde am 04.06. 21 in der Tierarztpraxis abgegeben. Er wurde während eines Hundespaziergangs von aufmerksamen Tierfreunden gefunden. 

Er ist natürlich leider unkastriert, hat eine eitrige Bissverletzung auf dem Rücken und leidet unter Milben.

Findus scheint schon etwas älter zu sein. Nun darf er sich hier erstmal erholen und wird so schnell es geht kastriert damit er nicht mehr so lange alleine sein muss.

Am 06.10.21 durfte Findus in einen wunderschönen Eigenbau zu Linda und ihrem Weibchen Susi in Innenhaltung ziehen. 

Die hübsche Cleo wurde 2019 geboren. Sie wurde von Nadine notfallmäßig aufgenommen. Leider verstand sich Cleo überhaupt nicht mit ihren eigenen Schweinchen. So durfte die junge Dame am 15.08.20 bei uns einziehen.

Danke Nadine für´s kümmern und die großzügigen Spenden

Eigentlich war eine Vermittlung von Cleo überhaupt nicht geplant, da sie allerdings in Kaltstallhaltung lebt und ihr die kälteren Temperaturen überhaupt nicht gefielen, habe ich sie am 24.12.21 zu langjährigen Meerschweinchenfreunden zu Isabel und Tobias in eine tolle Innenhaltung gegeben.

Vielen Dank für die zusätzliche Spende <3

 

Am 30.10.21 ist der kleine Halunke hier eingezogen. Er soll ca. 1 Jahr alt sein, natürlich leider unkastriert. In seinem alten Zuhause lebte er wohl mit einem weiteren Bock zusammen, der kurz zuvor verstorben ist. Er war auch leider sehr untergewichtig und litt an Milben. Er wurde am am 4.11.21 kastriert und dürfte ab dem 16.12. 21 zu mindestens einem Weibchen in Innenhaltung ziehen.

Am 12.03.22 durfte er, ganze 200g schwerer,  in ein tolles Zuhause zu Sabine und Torsten ( die schon seit längerer Zeit die Kosten dieser Homepage übernehmen)  ziehen. Dort darf er nun sein Leben mit einem Weibchen in Innenhaltung genießen.
 
Vielen Dank für die (mal wieder) unkomplizierte Vermittlung  <3

Tom wohnt seit dem 23.2.22 bei uns. Laut Vorbesitzer ist er bereits 7-8 Jahre alt und sollte eigentlich bereits kastriert sein. Vor Ort stellte sich allerdings raus dass das eindeutig nicht der Fall war ;-)  Tja, Tom war da, ich war da, die Transportbox  vorbereitet und bereits ein tolles Zuhause in Aussicht 

Ach was soll´s: " Tom, steig ein, das bekommen wir schon hin ! " :))

Er wurde direkt kastriert und durfte am 24.3.22 in ein wundervolles Zuhause zu Verena und ihren beiden Omis ziehen. Vielen Dank Verena für deine jahrelange Unterstützung <3


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld